Roulette

Roulette

Online Roulette zählt zweifelsohne bei den zahlreichen Playern zu den wohl beliebtesten online Slot Spielen. Aufgrund der vielzähligen Möglichkeiten am online Roulette Tisch vermittelt das Spiel einen extrem hohen Spielspaß und kann satte Gewinne mit sich bringen. Die zahlreichen online Anbieter offerieren Ihnen im Netz eine Vielzahl von online Roulette Varianten. Diese bestechen durch erstklassige Grafiken und Animationen.

Das Roulette Regelwerk ist auf den ersten Blick schon ein wenig komplex, dennoch gibt es Möglichkeiten sehr schnell ins Spiel einzusteigen. Eine Vielzahl der Roulette Spieler legt den Fokus auf die einfachen Chancen (z. B. Farbspiel oder gerade/ungerade). Da sich Online Roulette im World Wide Web einer sehr großen Beliebtheit erfreut, bieten Ihnen zahlreiche Webseiten die unterschiedlichsten Roulette Systeme an. Hier sollten Sie jedoch Vorsicht walten lassen.

Grundlegend möchten wir diesen Beitrag nutzen, um Ihnen das online Roulette ein wenig näher zu bringen. Um dies zu realisieren, werden wir Ihnen Punkte näher erörtern.

Wie Sie unschwer erkennen können, wirft das online Roulette eine Menge wichtiger Frager auf. Diesen werden wir im Folgenden auf den Grund gehen.

Einführung und geschichtlicher Hintergrund

Der genaue Erfinder des Roulettes ist bis heute nicht bekannt. Die Ursprünge laufen jedoch weit in die Vergangenheit zurück. Eine Vielzahl von Historikern schreibt die Spielidee dem französischen Mathematiker Blaise Pascal zu. Dieser fungierte  im 16. Jahrhundert zwar als wichtiger Mathematiker im Bereich der Wahrscheinlichkeitsrechnung, die Entstehung des Roulettes kann man ihm aber nicht zuschreiben. Andere sehen wiederum eine Verbindung nach Italien. Wie bereits erwähnt, kann die genaue Herkunft des wohl beliebtesten online Spiels nicht benannt werden. Fest steht lediglich, dass sich Roulette bereits im 18 Jahrhundert zu einem beliebten Zeitvertreib an den Adelshöfen von Frankreich entwickelt hatte. Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt heftigen Wiederstand von Ludwig XV gab.

1806 wurde offiziell durch Napoleon  Bonaparte das Glücksspiel in den Spielhäusern des Pariser Palais Royal erlaubt und somit wurde das Roulette legalisiert. Hierbei handelte es sich um einen großen Schritt für die Entwicklung des Roulettes, denn mittlerweile erfreuen sich die Spieler seit mehr als 3 Jahrhunderten an diesem Spiel und erleben den einzigartigen Nervenkitzel bis die Kugel ihr Ziel im Kessel erreicht hat.

Abschließend lässt sich festhalten, dass das Spielprinzip beim Roulette gleich geblieben ist. Lediglich die Möglichkeiten haben sich im Laufe der Zeit verändert. Sie müssen nicht mehr in einer örtlichen Spielhalle oder in einem staatlichen Slot aktiv werden. Im modernen Zeitalter des Internets steht es Ihnen frei Ihr Glück bei einem der zahlreichen online Anbieter zu versuchen. Diese bestechen durch eine erstklassige Auswahl und einem richtigen Ambiente.

zur Gliederung

 

Strategien & Gewinnmöglichkeiten

Im World Wide Web wird Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Roulette Strategien geboten. Einige Webseiten verlangen sogar Geld von Ihnen, um Sie an den Strategien teilhaben zu lassen. Wir möchten Sie an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, von solchen Seiten Abstand zu nehmen. Oftmals sind diese Internetseiten nicht sonderbar seriös. Warum sollte jemand, der die perfekte Roulette Strategie gefunden hat, diese an Sie verkaufen? Diese Vorgehensweise ist unlogisch, sollte jemand ein perfektes Roulette System erkannt haben, wird er dieses schützen, da er auf diese Art und Weise selbst Geld verdienen möchte. Ein Verkauf wäre von diesem Gesichtspunkt her nicht nachvollziehbar. Darüber hinaus gibt es momentan keine Strategie, die Ihnen einen Gewinn beim online Roulette garantieren kann.  Auf der anderen Seite gibt es aber Roulette System und Roulette Strategien, die Ihre Gewinnchancen steigern. Grundlegend beziehen sich diese System in erster Linie auf die Berechnung der Einsätze. Folgend möchten wir Ihnen einige kurz vorstellen.

Strategie der gleichbleibenden Einsätze

Hierbei handelt es sich um eine mathematische Strategie, bei der der Spieler mit Einsätzen in gleich bleibender Höhe agiert. Dies gilt sowohl im Verlust- als auch im Gewinnfall.

Strategie der erhöhten Einsätze

Diese Roulette Strategie wird in Fachkreisen auch als Progression bezeichnet. Tritt für den Spieler hierbei ein Verlustfall ein, so werden die Einsätze dementsprechend erhöht. Es kann sich z. B. um eine Verdopplung der Einsätze handeln. Einige bekannte Roulette Strategien, die mit Progression arbeiten wären z. B. Martingale classique, Montante Américaine, Montante Hollandaise, Progression d´Alembert.

Physikalische Strategien

Wie der Name der Strategie bereits erahnen lässt, handelt es sich hierbei um physikalische Einflüsse, die sich beim Roulette auswirken. Hierbei kann es sich zum Beispiel um technische Unregelmäßigkeiten beim Kessel handeln oder der Wurftechnik des Croupiers. Vielleicht mag das beim online Roulette nicht ausschlaggebend sein, bedenken Sie jedoch, dass Ihnen ebenfalls Live Roulette zur Verfügung gestellt wird. Bei diesem werden Sie durch einem richtigen Croupier betreut und die Spiele werden in einem richtigen Slot veranstaltet.

Berücksichtigen Sie, dass es sich beim Roulette um reine Wahrscheinlichkeitsrechnung handelt. Sollten Sie die einfachen Chancen spielen, z. B. rot oder schwarz, so liegen Ihre Gewinnchancen, insofern wir an dieser Stelle den Hausvorteil außen vor lassen, bei 50%. Sie finden eine Vielzahl von kostenlosen Roulette Strategien im World Wide Web. Auch die casino-basis.com stellt Ihnen in diesem Bereich ein großes Spektrum an Möglichkeiten zur Verfügung.

zur Gliederung

 

Roulette Regelwerk

Grundsätzlich setzt sich das Roulette aus einem Spielfeld, einem Tableau sowie dem Roulette Kessel mit der dazugehörigen Kugel zusammen. Die bekanntesten und wohl beliebtesten Roulette Varianten sind das französische und das amerikanische Roulette. Diese beiden Versionen werden wir im Folgenden ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Beim europäischen bzw. französischen Roulette setzt sich der Kessel aus insgesamt 37 Feldern zusammen. Diese bestehen auf 36 Nummern und einer Null. Das amerikanische Roulette verfügt über eine Null und eine Doppelnull und besteht somit aus insgesamt 38 Feldern. Die Null spiegelt den sogenannten Hausvorteil des online Spiel-Website wieder. Da das amerikanische Roulette über zwei Nullen verfügt, ist der Hausvorteil höher als beim europäischen bzw. französischen Roulette. Markant ist die auffallende Symmetrie von Rot und Schwarz des Roulette Kessels. So folgt auf eine rote Zahl immer eine Schwarze. Lediglich die Null unterbricht diesen Wechsel der Farben. Beim amerikanischen Roulette wird der Wechsel durch insgesamt zwei Nullen unterbrochen. Die Anordnung der einzelnen Zahlen auf dem Kessel ist jedoch unterschiedlich und somit nicht in jedem Slot gleich.

Das Hauptziel beim Roulette besteht darin, die Zahl auf die die Kugel fallen wird, vorherzusagen. Mit der Aufforderung „Machen Sie Ihr Spiel“ (franz. „Faites vos jeux“, engl. „Make your bets“) bittet der Croupier um Ihre Einsätze. Diese werden im online Spiel-Website in Form von Jetons getätigt. Es gibt sogenannte Tischlimits, die Sie als Spieler nicht überschreiten dürfen. Auf der anderen Seite gibt es einen Mindesteinsatz, den Sie wiederum nicht unterschreiten dürfen. Grundlegend gilt beim Platzieren der Einsätze zwischen den einfachen Chancen und den mehrfachen Chancen zu differenzieren.

Nachdem die Worte „Rien ne va plus“ (deutsch „Nichts geht mehr“) vernommen wurden, können keine weiteren Einsätze in dieser Runde platziert werden. Die Kugel kommt ins Rollen und fällt auf ihr Ziel. Im Anschluss wird die ermittelte Gewinnzahl laut angesagt. Darüber hinaus werden alle Chancen, die mit der siegreichen Nummer in Verbindung stehen, nach den festgesetzten Quoten ausgezahlt.

Aufgrund des sehr niedrig angesetzten Hausvorteils  zählt das online Roulette zu den wohl beliebtesten und fairsten online Slot Spielen. Der Hausvorteil wird durch die Null erzielt. Alle Einsätze, die nicht auf die Null platziert wurden, gehen verloren, wenn die Kugel auf diese fällt. Lediglich das französische Roulette verkörpert eine Ausnahme, da hier die „la partage“ Regel zum Einsatz kommt. Spieler der einfachen Chancen erhalten somit die Hälfte ihrer Einsätze zurück, insofern die Kugel auf der Null landet. Auf diesen Weg lässt sich der Hausvorteil beim französischen Roulette auf bis zu 1,35% verringern. Beim amerikanischen Roulette gilt diese Regel nicht. Darüber hinaus sind zwei Nullen auf dem Kessel vorhanden, somit steigt der Hausvorteil auf 5,26%.

zur Gliederung

 

Slot Roulette Bonus

Im Internet gibt es eine große Anzahl von unterschiedlichen online Anbietern. Diese stehen natürlich in einem großen Konkurrenzkampf zueinander. Jeder möchte Sie als Kunden für sich gewinnen und dann dafür sorgen, dass Sie möglichst in diesem online Spiel-Website bleiben. Um dies zu realisieren, offeriert man Ihnen lukrative Bonusaktionen. Diese gelten oftmals sowohl für Neukunden als auch Bestandskunden. Grundlegend gilt es zwischen zwei unterschiedlichen Arten von Boni zu differenzieren. Zum einen gibt einen Einzahlungsbonus und zum anderen stellt man Ihnen einen Bonus ohne Einzahlung zur Verfügung. Im Folgenden werden wir auf diese beiden Bonusaktionen ein wenig genauer eingehen.

Einzahlungsbonus

Dieser Bonus wird Ihnen oftmals nach der Registrierung auf Ihre erste Einzahlung geboten. Hierbei kann es sich z. B. um einen 100% Bonus bis zu 100 Euro handeln. Sollten Sie sich somit entschließen Ihre erste Einzahlung in Höhe von 100 Euro vorzunehmen, wird diese verdoppelt. Ihnen stehen also insgesamt 200 Euro zur Verfügung. Das klingt auf den ersten Blick sehr verlockend. Bevor Sie Ihr Geld jedoch bei einem online Anbieter einzahlen und den Bonus in Anspruch nehmen, sollten Sie sich genau über die Bonusbedingungen informieren. Hierbei gilt es eine Vielzahl von Fragen zu klären. Wie oft müssen Einzahlungsbetrag und Bonus umgesetzt werden? Zählt das Roulette Spielen zu den Umsatzbedingungen? Gibt es ein Zeitlimit für das Erfüllen der Umsatzbedingungen? Ganz nach der Devise „Wissen ist Macht“ sollten Sie sich bei jedem online Anbieter, bei dem Sie einen Bonus in Anspruch nehmen, sehr genau über die Bonusbedingungen informieren.

Bonus ohne Einzahlung

Ein Bonus ohne Einzahlung wird auch als No Deposit Bonus bezeichnet. Auf diesen Weg bietet Ihnen der online Anbieter eine ideale Möglichkeit, um das online Slots im Echtgeldmodus zu testen. Berücksichtigen Sie, dass dieser Bonus auch an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Darüber hinaus sollten Sie nicht den Fehler machen und mehrere Konten bei einem Anbieter, der Ihnen einen No Deposit Bonus anbietet, eröffnen. Dies führt bei einer eventuellen Gewinnauszahlung definitiv zu Problemen bis hin zur Sperrung Ihres Accounts.

Noch mehr Roulette Tipps gefällig?
Roulette Tipps von casinoexperten.com?

zur Gliederung